Jedes Lebewesen ist wertvoll


Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund,

herzlich willkommen auf der Homepage des Tierschutzvereins Marl/Haltern e. V. und des Tierheims Marl.

Seit 1955 gibt es das Tierheim in Marl. Das Tierheim ist für Sie ein Ansprechpartner für alle Fragen, die mit Tieren zu tun haben, denn wir:

    • kümmern uns um Fund-/Abgabetiere und herrenlose Tiere aus Marl, 
    • sorgen für eine tiergerechte Unterbringung und tiermedizinische Betreuung,
    • führen Kastrationsaktionen verwilderter Katzen durch,
    • vermitteln unsere Schützlinge in gute Hände,
    • nehmen Hunde zur Pflege während Ihres Urlaubs oder im Krankheitsfall auf,
    • beraten Sie bei allen Fragen zur artgerechten Haltung unserer Heimtiere,
    • sind Ihr Ansprechpartner bei Verhaltensauffälligkeiten von Heimtieren,
    • verfolgen Tierquälereien, Vernachlässigungen und nicht artgerechte Tierhaltung in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden und im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und
    • informieren Sie zu allen tierschutzrelevanten Themen. 

    Träger des Tierheims ist der Tierschutzverein Marl/Haltern e. V. Finanziert wird das Ganze durch Spenden und Mitgliedsbeiträge vieler Tierfreunde und tierfreundlicher Firmen und auch durch Zuschüsse der Stadt Marl. 
    Wir sagen: "Herzlichen Dank, dass Sie uns unterstützen und unseren Schützlingen mit Ihrer Spende helfen!

                 

    Einige Notfälle wurden am 15.10.2020 bei Volle Kanne vorgestellt!

    Es ist so weit: wir öffnen wieder!

    Ab dem 16. August 2020 steht unsere Tür wieder für Euch offen. Allerdings gibt es aufgrund der Corona-Problematik bei uns einige Änderungen im Ablauf:

     

    Die  Öffnungszeiten werden wie folgt geändert:
    Sonntag 14-17 Uhr und Mittwoch 16-19 Uhr.



    Wir bitten um Verständnis, dass wir den „Durchgangsverkehr“ minimieren möchten, da dies teilweise großen Stress für die Tiere bedeutet. Außerdem würde dieses auch  das Ansteckungsrisiko für unsere Mitarbeiter erhöhen.
    Daher wird es ab jetzt nicht mehr möglich sein, alleine durch das Tierheim zu laufen oder das Katzenhaus zu besuchen. Wir bitten Euch außerdem in geschlossenen Räumen und überall dort, wo es schwierig ist den Abstand einzuhalten, eine Maske zu tragen und die Regeln der Handhygiene zu beachten. Falls zu viele Interessenten kommen, sind wir eventuell gezwungen die Anzahl der Besucher zu begrenzen. Bitte habt dafür Verständnis und bringt auch etwas Zeit und Geduld mit!

    Außerdem besteht weiterhin die Möglichkeit, dass wir nach Erhalt einer Mail (info@tierheim-marl.de) zuerst ein Telefonat mit potentiellen Interessenten führen werden, in dem wichtige Eckdaten erfragt werden. Alternativ hierzu kann auch die Selbstauskunft ausgefüllt werden.Dadurch ist es möglich zu klären, ob überhaupt ein passendes Tier im Tierheim lebt, das für ein Kennenlernen infrage kommt.

     

     


    Absage.pdf (163.19KB)
    Absage.pdf (163.19KB)


    Wir möchten Euch Cindy vorstellen ! 

    Da Sie im Tierheim sehr ängstlich war, versuchen wir es über eine Pflegestelle und diese Berichtet in kurzer Zeit nur positives.

    Bei Interesse: Bitte die Selbstauskunft ausfüllen, wir nehmen dann Kontakt zu Ihnen auf. Interessenten müssen allerdings etwas Geduld und Einfühlungsvermögen haben, da ein kennen lernen seine Zeit  braucht.

    Wie man auf den Videos sieht, machen wir bereits erste riesige Fortschritte: auf Spaziergängen hält sie Kontakt und frisst mittlerweile Leckerchen aus der Hand

    Hier könnt Ihr noch mehr Bilder von Cindy sehen und aktuelle Einschätzungen der Pflegestelle!


    Cindy ist circa 5 Jahre alt, war ursprünglich ein rumänischer Straßenhund, kam über einen Verein nach Deutschland auf eine Pflegestelle, von der sie zwei Mal weglief und landete so im Tierheim.
    Sie kennt den Umgang mit einem Menschen gar nicht und geht in den Rückwärtsgang, wenn man sich auf sie zubewegt. Sie ist aber nicht ängstlich, versteht nur noch nicht so ganz, was Menschen sind und gestern auf der Couch kam sie plötzlich ganz nah, so dass Lukas einfach mal versucht hat, sie leicht zu berühren. Sie ist liegen geblieben und hat sich leicht kraulen lassen. Sobald er die Hand weggenommen hat, hat sie hochgeschaut und wollte, dass er weiter macht. Das sind riesige Schritte in so kurzer Zeit 😍


    Der Weihnachtsmarkt in Polsum wurde abgesagt. Dieses bedeutet für unsere Vereinskasse leider nichts gutes. 

    Auch das Volksparkfest in Marl findet aufgrund des Infektionsrisikos nicht statt. Soll aber in einer digitalen Form stattfinden.

    Wir hoffen auf Euer Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen, wenn für uns alle, möglichst schnell,  Normalität eingekehrt ist.


     Schaut mal auf unsere Happy End Seite! Wir freuen uns immer wenn wir Bilder und eine Info von unseren ehemaligen Schützlingen bekommen.


    Oktober 2020

    Hallo liebes Tierheim-Team,

    seit 5 Wochen bei uns, Emmi und Luna und jeden Tag was neues, lieben es irgendwas anzustellen, lieben ihre Plüschmäuse und Kartons!

    Nun auch online, die Vermittlungshilfe-Seite! Hier findet Ihr Hunde, Katzen und Kleintiere, die Privat oder von  Vereinen ein neues Zuhause suchen. 

    Hier geht es zur Vermittlungshilfe


    Hilfsbedürftige Wildtiere/-vögel im Raum Marl

    Wir bitten Sie sehr, keine verletzten oder sonst hilfsbedürftigen Wildtiere/-vögel zu uns in das Tierheim Marl zu bringen! 

    Aufgrund der aktuellen Lage arbeiten wir mit einer empfindlich dünnen Personaldecke in dankbarer Verbindung mit ehrenamtlichen Helfern, um unsere Schützlinge entsprechend zu versorgen. Für die Notversorgung, die aufwendige Suche nach einer geeigneten Pflegestelle und den Fahrdienst in versierte Pflegestellen von Wildtieren/-vögeln bleibt da so gut wie keine Zeit.

    Hier finden Sie Informationen und Anlaufstellen.




    Die Seiten werden nach und nach ergänzt und aktualisiert. 

    Es lohnt sich also, immer mal wieder reinzuschauen!






    Sehen Sie sich um und schreiben Sie uns gerne an: 

    Webmaster@Tierheim-Marl.de

    Wir würden uns freuen.

    VIELEN DANK FÜR IHREN BESUCH!

    E-Mail
    Anruf
    Karte