Jedes Lebewesen ist wertvoll


📌 UNS STEHT DAS WASSER BIS ZUM HALS 📌


Wir brauchen dringend eure Hilfe!
Bereits im Juni haben wir über ⚠️60.000 Euro⚠️ an Tierarztkosten – und das sind nur die Tierarztkosten. Die meisten dieser Kosten entstehen durch Tiere, die von ihren Besitzern vernachlässigt oder ausgesetzt wurden. Ob es Sicherstellungen, ausgesetzte Tiere oder Abgaben sind, wir müssen sicherstellen, dass sie die notwendigen Behandlungen erhalten, sei es eine einfache Untersuchung, teure Tests oder lebensrettende Operationen.
Ein Beispiel ist 💗Streunerkater Peter💗 aus Marl. Peter wurde ausgesetzt und lebte auf der Straße, bis ihn eine ältere Dame in ihre Obhut nahm. Als sie bemerkte, dass Peter keinen Urin mehr absetzen konnte, wandte sie sich an uns. Peter hatte so schwere Blasensteine, dass sein Urinabfluss blockiert war, was zu einem gefährlichen Urinstau führte. In der Klinik musste ihm der Penis amputiert werden – eine Behandlung, die rund 💶3.000 Euro💶 kostete.
Solche Schicksale summieren sich schnell und wir brauchen dringend eure Unterstützung.

Wie ihr helfen könnt:
Spenden: JEDER CENT zählt!
Volksbank Marl-Recklinghausen:
IBAN: DE92 4266 1008 0500 8191 00
BIC: GENODEM1MRL
Sparkasse Vest:
IBAN: DE61 4265 0150 0040 0602 46
BIC: WELADED1REK
PayPal
Mitglied werden: Ein geringer Jahresbeitrag hilft uns langfristig. Mitgliedsantrag
Patenschaft oder Futterspenden: Jede Hilfe zählt. Mehr Informationen
Danke! 🥰💝
Wir danken euch von Herzen für eure Unterstützung!

💗Sissi, das Streunerkatzenteam und das Tierheim brauchen eure Hilfe💗


Die werdende Mama Sissi und wir warten sehnsüchtig auf die bald kommenden Kitten. Sissi steht stellvertretend für die unzähligen schwangeren Katzen, die momentan bei uns im Tierheim oder in den überfüllten Pflegestellen Zuflucht gefunden haben. Einige Kitten sind bereits geboren und werden bei uns oder in den Pflegestellen betreut, doch unsere Kapazitäten sind am Ende. Das Tierheim ist überfüllt, und alle Pflegestellen sind restlos belegt. Wir sind verzweifelt!
Unser Streunerteam und wir bitten dringend um Hilfe: Wir suchen nach Menschen, die sich zutrauen, werdende Katzenmütter bei sich aufzunehmen. Ein separater Raum, in dem die kleine Familie etwas Ruhe und Sicherheit finden kann, ist essentiell. Wenn ihr bereit seid, als Pflegestelle zu helfen, meldet euch bitte per Mail oder besucht uns während der Öffnungszeiten im Tierheim.
Auch Futter- und Geldspenden sind dringend erforderlich, um die Versorgung der vielen Tiere sicherzustellen. Jede Hilfe zählt und wir sind auf eure Unterstützung angewiesen. Bitte helft uns, Sissi und all die anderen werdenden Katzenmütter nicht im Stich zu lassen.

Danke für eure Hilfe!


🌹Die wirkliche Essenz des menschlichen Wesens ist die Güte. (Dalai Lama) 🌹


Am 15.05 erreichte uns dieser herzzerreißender Brief, der uns alle sprachlos und auch traurig machte. Die Verfasserin dieses Briefes hat uns nicht nur mit ihren Worten berührt, sondern auch eine sehr, sehr großzügige Spende beigefügt.
Leider haben wir keine Telefonnummer, um persönlich mit ihr in Kontakt zu treten. Deshalb haben wir ihr einen Brief geschrieben, um uns von Herzen zu bedanken und unsere tiefe Wertschätzung auszudrücken. Wir hoffen sehr, dass unser Brief sie noch erreicht und wir die Möglichkeit bekommen, uns persönlich bei ihr zu bedanken. Falls dieser Brief sie nicht mehr erreicht, spendet er hoffentlich den Hinterbliebenen Trost.
Es ist immer etwas ganz Besonderes, wenn wir uns bei unseren Spendern persönlich bedanken können. Solche Gesten zeigen uns, wie viel Gutes in den Menschen steckt und motivieren uns, weiterhin unsere Arbeit mit voller Hingabe fortzusetzen.
Herzlichen Dank an diese liebe Dame und an alle, die uns unterstützen! ❤️

Wir sind überglücklich und können es kaum fassen...


Denn auch in diesem Jahr wurden wir von Familie Strauch und ihrem Team (und wie ihr auf dem Bild sehen könnt, ist der Nachwuchs auch am Start - Hallo Fred! ) der Eissporthalle Dorsten mit einer äußerst großzügigen Spende bedacht.
Unfassbare 3.000 haben wir für unsere Tiere erhalten. Familie Strauch hat den "Besucher-Euro" eingeführt, und am Ende einer Saison kommt das so gesammelte Geld verschiedenen Organisationen zugute - und 🥁 🥁 wir gehören dazu!
Wir möchten uns von ganzem Herzen bei Familie Strauch und ihrem Team sowie bei jedem einzelnen Besucher bedanken . Eure Unterstützung bedeutet uns unglaublich viel und hilft uns dabei, für unsere Tiere zu sorgen und ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.

DER WAHNSINN! HAMMER!
  • 428618442_788871336608361_2104013447147028618_n
  • logo_500px


  • Logo-Pro-Pet_150
  • 429941099_789517186543776_2772386314189755490_n
  • 429937525_789517279877100_6524364612810442045_n
  • 429908863_789517296543765_7233543909147693675_n
  • 429688528_789517206543774_1238807191461479057_n


DER WAHNSINN! Wir sind soooooo dankbar 🙏 liebes Team der Karin von Grumme-Douglas Stiftung 💝HERZLICHEN DANK💝 für
🐾‼️DREI PALETTEN VOLL‼️ mit guten Sachen🐾
Unsere Grande Dame, 💗Hofchefin Fiona💗, hat sich da direkt mal in die Warenabnahme eingebracht, aber alles aus sicherer Entfernung versteht sich

🥳🐾DREI PALETTEN HUNDENASSFUTTER🐾🥳 von Mac's
Das ist wirklich der HAMMER und für uns eine sooooooo große Unterstützung
Unser 🙏DANKESCHÖN🙏 geht an das Team der Firma Pro Pet Koller GmbH. 

💗Bully💗 hat alles gecheckt und sich für die erste Verkostung "geopfert.

Absoluter Notfall!
Noch immer wird eine PFLEGESTELLE  gesucht für:
Nica, weiblich, kastriert, Rasse: Japanese Bobtail, geb. ca. 2021
  • a_Nica_1
  • a_Nica_2
  • a_Nica_3
  • a_Nica_4
  • a_Nica_7
  • a_Nica_6
  • a_Nica_5


Unser großer Wunsch ist es, Nica in liebevolle Hände zu übergeben. Wir suchen dringend eine erfahrene Pflegestelle, die bereit ist, sich auf die Herausforderungen einzulassen und Nica die nötige Unterstützung zu bieten. Wir garantieren eine umfassende Beratung und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.
Nica ist eine sogenannte Rassekatze: ein Japanese Bobtail! Das bedeutet jedoch auch, dass Nica Opfer einer Qualzucht ist, da sie keinen Schwanz hat. Die damit verbundenen Veränderungen an der Wirbelsäule, die für Profit hingenommen wurden, haben bei Nica zu einer chronischen Verdauungsstörung geführt. Ihr Enddarm ist erweitert, die Darmmuskulatur geschwächt, was zu einer eingeschränkten Darmbewegung und infolgedessen zu Verstopfung führt. Dies führt dazu, dass Nica manchmal Kot verliert.
Wir versorgen Nica mit hochwertigem Futter und Medikamenten, um ihren Darm bestmöglich zu unterstützen und den Kot weich zu halten. Trotzdem bleibt die Situation herausfordernd. Eine Operation stand zur Debatte, um Teile ihres Enddarms zu entfernen, aber nach eingeholten Fachmeinungen, haben wir entschieden, Nica diese extrem riskante Operation nicht zuzumuten.
Bitte helft uns, das Unmögliche möglich zu machen und für Nica eine dauerhafte Pflegestelle zu finden!"

Wann findet Max das richtige Zuhause?

Max, einer unserer Sorgenkinder im Tierheim, ist auf einen richtig guten Weg, wie man in diesem Video sehen kann.
Dank der Unterstützung einer Hundetrainerin und unseren Tierpfleger-innen ist unser Max im Training schon ein ganzes Stück weiter und sucht nun seine Menschen, die diesen Weg mit ihm konsequent weitergehen.
Ein großes Dankeschön auch an Torsten, der sich ehrenamtlich um Max kümmert und ein herzliches Dankeschön an die Patin, die mit Ihrer finanziellen Unterstützung Max sehr hilft.
Wer Max kennenlernen möchte, kann gerne die Selbstauskunft ausfüllen und einen Termin mit uns vereinbaren.


Tierschutz-Halbzeitbilanz der Ampel-Koalition: Note "Mangelhaft" vom Tierschutzbund

Auch wir vom Tierschutz Marl / Haltern e.V. haben uns ein wenig mehr  in Sachen Hilfe von dieser Regierung erwartet und sind maßlos enttäuscht.

Die Tierheime stehen durch staatliches Versagen und aktuelle Krisen mit dem Rücken zur Wand: finanziell, strukturell und personell. Kommunen, Länder und Bund wissen um die Not, weisen aber jede Verantwortung bisher von sich – obwohl das Staatsziel Tierschutz ALLE zum Handeln verpflichtet.
Nach 2 Jahren Legislatur haben SPD, Grüne & FDP weder die versprochene Verbrauchsstiftung als finanzielle Hilfe für Tierheime noch andere Tierschutzthemen so umgesetzt wie angekündigt – mit Ausnahme der Einsetzung einer Bundestierschutzbeauftragten.
Alle Tierschutz-Versprechen der Regierung findet ihr hier 👉 www.jetzt-mehr-tierschutz.de

Probier's doch mal vegan

Als Starthilfe, bietet das Tierheim Hannover über ihren YouTube-Kanal ganz tolle Rezepte an. Eins dieser tollen veganen Rezepte "Der vegane Blitz" könnt ihr euch im Video anschauen. Für weitere Inspirationen schaut doch einfach mal im YouTube-Kanal des Tierheims Hannover vorbei.

YouTube Tierheim Hannover


Besondere Geschenke!

Ihr sucht ein ausgefallenes Geschenk?
Dann schaut euch doch einfach mal diese tollen Sachen an, da ist doch bestimmt etwas für Eure Lieben dabei oder vielleicht sogar für Euch selber!?
Solltet Ihr etwas gefunden haben, schreibt einfach eine Mail an: a.klinkenberg@tierheim-marl.de
Bitte gebt an, an welchen Geschenk Interesse besteht, euren Namen und eine Telefonnummer.  Annette wird sich dann mit jeden Interessenten in Verbindung setzen und alles Weitere besprechen.

  • Ohne mein Hund
  • Bild Home
  • Laterne Glück
  • ohne Katze
  • Adventsbeutel für Hund und Katz; gefüllt mit allerlei Leckerchen !
  • Bild Pfote
  • Bild Flügel


Patenschaften/Besucher gesucht!
20230622_135630
20230729_171442
d_Eddy_3
d_Eddy_5
d_Eddy_4
20230115_150711
20230115_152850_remastered
20230611_141734
20230729_165823
20230729_165808
20230611_141759
20230622_135702
20230622_135643
20230729_171433
d_Eddy_1


Patenschaften/Besucher gesucht
Diese Wünsche haben wir stellvertretend für unsere Katzen des Freilaufs . Sie sind zum Teil schon sehr lange Bewohner des Freilaufs am Ende des Tierheims. Dieser Ort wurde vor vielen Jahren für die Streuner geschaffen, die nicht mit gutem Gewissen nach der Sicherung und Kastration wieder zurück in die Freiheit durften. Sie sind zum Teil chronische Schnupfer oder haben z. B. Probleme mit der Schilddrüse und müssen beobachtet und auch medikamentös versorgt werden. Das ist bei einem Leben in absoluter Freiheit nicht zuverlässig möglich. Wir freuen uns sehr über Paten und/oder Menschen, die einfach ein bisschen Zeit mit den Tieren verbringen möchten. Einfach da sein und ihnen ein wenig Gesellschaft leisten, ohne große Erwartungen an die Tiere, das wäre schön. Melden Sie sich gerne per E-Mail: info@tierheim-marl.de, damit wir einen Termin vereinbaren können. Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, füllt einfach unter Helfen & Spenden den Patenschaftsantrag aus.

ADOPTIEREN STATT PRODUZIEREN!

 


Unzählige Vierbeiner gelangen immer wieder auf obskuren Wegen nach Deutschland. Der Handel mit Welpen ist nach Drogen- und Waffenhandel das lukrativste (illegale) Geschäft in Deutschland. Damit muss Schluss sein.

Wir möchten Euch daher gern auf eine Tierschutzkampagne hinweisen, die „Hundeprofi“ Martin Rütter gestartet hat:

 ADOPTIEREN STATT PRODUZIEREN .

 Aufgepasst beim Welpen kauf!

 


Uns werdet ihr nicht auf EBay-Kleinanzeigen finden. Seriöse Tierschützer tummeln sich nicht in dem Auffangbecken der Hundemafia.

Wir sammeln auch keine Spenden oder bitten um Geld auf EBay-Kleinanzeigen.

Solltet ihr um Sach- oder Geldspenden gebeten werden, fragt  doch besser noch einmal direkt bei uns nach.

Hier findet ihr ein Bericht vom Deutschen Tierschutzbund zum Thema Ebay-Kleinanzeigen

Deutscher Tierschutzbund



E-Mail
Anruf
Karte
Infos